Roger Cicero verstorben

Die Nachricht traf die deutsche Musiklandschaft wie ein Hammerschlag. Der Jazz- und Swingmusiker Roger Cocero verstarb bereits in der letzten Woche an den Folgen eines Hirnschlags. Er wurde nur 45 Jahre alt. Cicero litt schon im vergangenen Jahr an Erschöpfungszuständen und sagte im November 2015 seine laufende Tour ab. Die sollte ab April fortgesetzt werden, da sich der Sänger in der Zwischenzeit erholt hatte. Seine Musik war sicherlich nicht jedermanns Sache, aber seine Erfolge als Jazzsänger sprechen für sich. Die Musikszene verliert damit einen ihrer besten Swing- und Jazzmusiker der heutigen Zeit. Unser Mitgefühl gilt Roger Ciceros Familie. R.I.P. Roger!

Schreibe einen Kommentar