Agent Side Grinder – alles im Umbruch

Wie die schwedische Formation Agent Side Grinder mitteilte, wird ihr Sänger Kristoffer Grip auf eigenen Wunsch die Band verlassen. Ihm folgen allerdings auch Thobias Eidevald und Henrik Sunbring, was jedoch nicht das Ende der Bandgeschichte bedeutet – so haben es die Bandgründer Johan Lange und Peter Fristedt beschlossen. Die Fans dürfen sich weiterhin auf ein neues Album freuen, an dessen Produktion gerade gearbeitet wird. Außerdem werden alle bisher geplanten Konzerte im Frühjahr noch in der ursprünglichen Besetzung gespielt. Ihr habt also im April noch dreimal die Chance, Agent Side Grinder mit allen Musikern zu sehen und zu hören. Merkt euch folgende Termine:

15.04.17 Frankfurt/Main, Das Bett – Kalte Sterne Festival

16.04.17 Oberhausen, Zentrum Altenberg – Kalte Sterne Festival

22.04.17 Halberstadt, Sandsteinhöhle – Kasemattenfestival