Buchtipp: Helmut Gotschy – Tod im Drachenzuber

Auf dem diesjährigen Festival-Mediaval wird der Autor Helmut Gotschy seinen neuesten Roman „Tod im Drachenzuber“ vorstellen. Das Buch ist im März im emons-Verlag erschienen und kann über den Verlag auch direkt bezogen werden. Der Autor, der selbst jahrelang als Instrumentenbauer tätig und auf vielen Mittelaltermärkten unterwegs war, nimmt den Leser in seinem zweiten Schwaben-Krimi mit auf einen solchen, wo eine Leiche im Zuber entdeckt wird. Ein Fall für Kommisar Bitterle und sein Team!