Dolores O’Riordan verstorben

Wie die Familie der irischen Sängerin Dolores O’Riordan gestern mitteilte, ist die Künstlerin am 15.01.2018 überraschend verstorben. Die Frontfrau der Cranberries wurde durch ihren Hit „Zombie“weltberühmt. Bereits vor ihrer Zeit in der Band arbeitete Dolores O’Riordan als Songschreiberin für Musiker wie Zucchero, Luciano Pavarotti und Jam & Spoon. Aktuell befand sich die irische Künstlerin zu Studioaufnahmen in London, wo sie verstarb. Über die genauen Umstände ihres Todes ist bisher nichts bekannt. R.I.P. Dolores O’Riordan!