Hellmuth Karasek verstorben

Mit Hellmuth Karasek ist am 29.09.2015 einer der bekanntesten deutschen Literaturkritiker verstorben. Karasek war lange Zeit Mitglied des „Literarischen Quartetts“, sein Witz und seine Art ließen ihn jedoch eher wie einen Unterhalter erscheinen. Eine seiner letzten Rezensionen war ein Video, in dem er den IKEA-Katalog als Buch ansah und auch so besprach. Der in Brünn/Tschechien geborene Kriktiker wurde 81 Jahre alt. Ruhen Sie in Frieden, Hellmuth Karasek!