James Woolley verstorben

Wie seine Ex-Frau Kat Van Buren in dieser Woche mitteilte, ist der Musiker James Woolley am vergangenen Wochenende aus unbekannten Gründen verstorben. Woolley war von 1991 bis 1994 Keyboarder der Nine Inch Nails und ist auch in dem Konzertfilm „Closure“ zu sehen. 1993 erhielt er den Grammy für die „Beste Metal Performance“ beim Titel „Wish“. Der Musiker wurde nur 49 Jahre alt. R.I.P. James Woolley!