Martin Landau verstorben

Bereits am 15.07.2017 verstarb der Hollywood-Schauspieler und Oscar-Preisträger Martin Landau. Landau spielte schon in den 60ern in zahlreichen Serien mit, unter anderem in „Mondbasis Alpha 1“ und „Kobra, übernehmen Sie“, was ihn auch in Deutschland bekannt machte. Den Oscar erhielt der Amerikaner 1995 für die beste Nebenrolle im Film „Ed Wood“ von Tim Burton, in dem Landau als Vampirdarsteller Bela Lugosi auftrat. Insgesamt gehen über 150 Film- und Fernsehrollen auf Landaus Konto, 2001 erhielt der Schauspieler einen Stern auf dem Walk of Fame. Wie sein Management mitteilte, starb Landau an unerwarteten Komplikationen während eines Klinikaufenthalts, er wurde 89 Jahre alt. R.I.P. Martin Landau!