Picture of the day – 27. Wave-Gotik-Treffen – Tag 2

Auch der zweite Wave-Gotik-Treffen-Tag bot eine schwarz-bunte musikalische Mischung. In der Agra-Halle haben die Herren von Zeromancer mit ihren Hits für eine tanzende Menge gesorgt und bei 3Teeth flogen nur so die Haare. OOMPH! sorgten mit einem Mix aus alten und neueren Tracks für glückliche Fans. Front Line Assembly hatten ihren ersten Auftritt ohne Gründungsmitglied Jeremy – das Vermächtnis wurde gebührend gefeiert. Und als Mitternachts-Special entführten uns Wardruna in den hohen Norden zu den Asen und Wikingern – spektakulär!

Beim VEID e.V. war solch ein Andrang, dass die Räume der Geschäftsstelle aus allen Nähten platzten. Die Meystersinger und Lydia Benecke mussten ihren Vorführungen ins Freie verlegen – das Publikum dankte es mit lautstarkem Beifall. Auch das Steampunk-Picknick war sehr gut besucht – die Outfits waren zum Teil beeindruckend.

Im Westbad eröffneten Nachtsucher den Reigen und bei Ost+Front baten soviele Zuschauer um Einlass, dass der Großteil leider vor verschlossenener Tür stand, weil Einlassstop verhängt wurde. Die Show war wild und absolut genial.

Leider gab es im Felsenkeller massive technische Probleme, so dass die Auftritte zum Teil sehr verspätet starteten. Monica Jeffries bot etwas für Auge und Ohr und Diorama ließen die Massen gepflegt eskalieren – es war ein wahres Fest! Und wer Joy Division mochte, war bei Siglo XX genau richtig aufgehoben.

Den Abend ließen wir bei der Disco im Treffen-Cafe ausklingen – der DJ ließ nicht nur unsere Tanzbeine zucken. Nach einer kurzen Nacht geht es nun gleich wieder auf, um für euch die tollsten Momente einzufangen – sehen wir uns?!