Prodigy-Musiker auf Solotrip

Maxim, bekannt als einer der Frontmänner und Einheizer auf den Shows von The Prodigy, wandelt auch ab und an auf Solopfaden. Immerhin hat er als Solist schon sechs Alben veröffentlicht und war für diverse Musikpreise nominiert. Im Moment hat er beim Label Death Drum Rebel gleich zwei Tracks am Start. Einer davon ist der Titel „Revolution“ bei dem er mit YT zusammengearbeitet hat. Die Drum’n’Bass-Nummer könnt ihr euch in voller Länge auf Maxims Soundclooudprofil (HIER) anhören. Der Track ist über alle gängigen Downloadportale erhältlich.