Scotty Moore tot

Die Gitarre war sein Element – Scotty Moore, der als erster Gitarrist des großen King of Rock’n’Roll Elvis Presley bekannt wurde, verstarb am 28.06.2016 im Alter von 84 Jahren. Schon als kleiner Junge griff er zur Gitarre und legte sie nie wieder beiseite. Gemeinsam mit Elvis nahm er Welthits wie „Heartbreak Hotel“ oder „Jailhouse Rock“ auf. Aber auch mit anderen Größen, so etwa Johnny Cash oder auch Ringo Starr, hat er eng zusammengearbeitet. 2000 wurde sein Können durch eine Aufnahme in die Rock’n’Roll Hall of Fame geehrt. Nun ist ein großes Idol für immer gegangen. R.I.P. Scotty Moore!