Steampunk Musik Kollektiv – erster Sampler erschienen

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ haben sich unter dem Dach des Steampunk Musik Kollektivs Bands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengeschlossen, um der musikalischen Seite des Steampunk einen Platz zu geben, an dem sich die Musiker gegenseitig supporten und irgendwie gemeinsame Sache machen. Das erste Ergebnis dieser Kooperation ist der Sampler „German Steampunk Freakshow“, auf dem ihr insgesamt 15 Bands vereint findet. Mit dabei sind Aeronautica, JohnBlacksteam, Bluebottle Jinx, Circus of Fools, Coppelius, Drachenflug, Feline & Strange, Held der Arbeit, Jessnes, Off Limits, Quis der Barde, SalonTrio Malheur, SISC, Tales of Nebelheym und Turm & Strang. Ihr könnt euch den Sampler, der nur in digitaler Version vorliegt, über den Shop von Daniel Malheur HIER ordern. Ihr bekommt neben der Musik auch ein 70-seitiges Booklet (als PDF), in dem ihr alle Songtexte und Informationen zu den Bands nachlesen könnt.