TV-Tipp: „Darkness Forever“ beim MDR

Am Sonntag, dem 31.05.2020, sendet der MDR ab 22.30 Uhr in einem MDR Kultur-Special die Doku „Darkness Forever – Wie Goth unsterblich wurde“. Darin erzählen unter anderem Musiker wie Bruno Kramm (Das Ich), Erk Aicrag (Hocico) und Castus Rabensang (Corvus Corax) über ihre Erfahrungen in der Gothicszene. Die Filmemacher Simone Unger und Marcus Fitsch lassen aber auch WGT-Besucher zu Wort kommen. Ein kurzer Überblick über den Inhalt der Sendung ist beim MDR direkt HIER zu finden.