Wave-Gotik-Treffen 2020 – neue Bandwellen

Aktuell geht es mit den Bandbestätigungen für das diesjährige WGT Schlag auf Schlag. In den vergangenen zwei Wochen kamen immerhin 20 neue Bands und Künstler dazu. Seit dem 30.01.2020 sind angekündigt worden: Of the Wand and the Moon (DK), Collection D’Arnell-Andrea (F), Louise Lemòn (S), Death in Rome (AQ), Paradox Obscur (GR), Laibach (SLO), Nullvektor (D), Minuit Machine (F), Stahlmann (D), Krayenzeit (D), KMFDM (D/USA), Lacrimas Profundere (D) , Ah Cama-Sotz (B), Nachtblut (D), Proyecto Mirage (E), Corvus Corax (D), Cesair (NL), Soko Friedhof (D), Frustration (F) und Boytronic (D). Damit sind insgesamt 63 Acts offiziell bestätigt. Eine Übersicht der Bandseiten gibt es wie immer im offiziellen WGT-Forum.